Поиск по названию или по коду PZN

Для поиска ввести немецкое название латинскими буквами

Поиск

Категории

VITAMIN B12 Injektopas 100 µg Injektionslösung 100x1 Milliliter

Rate it
2 295 руб.

В корзину

Amount: 100x1 Milliliter
Manufacturer: PASCOE Pharmazeutische Präparate GmbH
Dosage form: Injektionslösung
Art.-Nr. (PZN): 3262611
In stock: yes
Injektionslösung, 100x1 Milliliter
PASCOE Pharmazeutische Präparate GmbH
Art.-Nr. (PZN): 3262611

Zusatzinformationen

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?

Das Arzneimittel ist ein Vitaminpräparat. Cyanocobalamin gehört zur Gruppe der Stoffe, die zusammenfassend als ?Vitamin B12" bezeichnet werden.

Das Arzneimittel wird angewendet:

- zur Behandlung eines Vitamin-B12-Mangels, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Vitamin-B12-Mangel kann sich in folgenden Krankheitsbildern äußern:

- hyperchromer makrozytärer Megaloblastenanämie (Perniciosa, Biermer-Anämie, Addison-Anämie; dies sind Reifungsstörungen der roten Blutkörperchen)

- funikulärer Spinalerkrankung (Rückenmarkschädigung)

Ein labordiagnostisch gesicherter Vitamin-B12-Mangel kann auftreten bei:

- jahrelanger Mangel- und Fehlernährung (z. B. durch streng vegetarische Kost)

- Malabsorption (ungenügende Aufnahme von Vitamin B12 im Darm) durch:

- ungenügende Produktion von Intrinsic factor (ein Eiweiß, das in der Magenschleimhaut gebildet und zur Aufnahme von Vitamin B12 benötigt wird)

- Erkrankungen im Endabschnitt des Ileums (Teil des Dünndarms), z. B. Sprue

- Fischbandwurmbefall oder

- Blind-loop-Syndrom (Änderung des Darmverlaufs nach Magenoperation)

- angeborenen Vitamin-B12-Transportstörungen



Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?

 

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.



Was ist zusätzlich zu beachten?

Das Arzneimittel wird in der Regel intramuskulär verabreicht (in einen Muskel eingespritzt). Es kann aber auch langsam intravenös oder subkutan gegeben (in eine Vene oder unter die Haut gespritzt) werden.

Auch die Infusion verdünnt in 250 ml 0,9%iger Kochsalzlösung ist möglich. Die Mischung sollte immer frisch zubereitet werden.



Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Zu Beginn der Behandlung wird in den ersten Wochen nach Diagnosestellung täglich 1 Ampulle (entsprechend 100 µg Cyanocobalamin) verabreicht.

Bei nachgewiesener Vitamin-B12-Aufnahmestörung im Darm wird anschließend 1 Ampulle (entsprechend 100 µg Cyanocobalamin) 1-mal im Monat verabreicht.

 

Behandlungsdauer:

Zur längeren Anwendung bestimmt. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt.

 

Überdosierung:

Vergiftungen oder Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt.

 

Behandlungsabbruch:

Bei einer Unterbrechung der Behandlung gefährden Sie den Behandlungserfolg!



Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?

Darf nicht angewendet werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Cyanocobalamin oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.



Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?

Die empfohlene tägliche Vitamin-B12-Zufuhr in Schwangerschaft und Stillzeit beträgt 4 µg. Nach den bisherigen Erfahrungen haben höhere Anwendungsmengen keine nachteiligen Auswirkungen auf das ungeborene Kind.

 

Vitamin B12 wird in die Muttermilch ausgeschieden.



Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?

Sehr selten (weniger als 1 Behandelter von 10.000):

- Überempfindlichkeitserscheinungen (anaphylaktische bzw. anaphylaktoide Reaktionen)

- Hauterscheinungen (Akne sowie ekzematöse und urtikarielle Arzneimittelreaktionen)

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.



Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt.

 

Aufgrund der Instabilität von Vitamin B12 kann durch Zumischung anderer Arzneistoffe ein Wirkverlust des Vitamins auftreten.

 



Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Wirkstoff Cyanocobalamin 0.1mg
Hilfsstoff Natrium chlorid +
Hilfsstoff Wasser, für Injektionszwecke +



Any questions?

Please use the following form to request information.

Your name:

Email

Please specify your question about VITAMIN B12 Injektopas 100 µg Injektionslösung 100x1 Milliliter:


Type the numbers you see in the picture below
code

Корзина  

Всего $61.00

КорзинаОформить

Акция

В списке товаров нет элементов. Вы можете добавить их в административной части магазина, в разделе Продукты > Списки
Med Top 50 fbnp.ru - ФБНП РФ